AUFZEICHNUNG & STIMULATION

Der Verstärker des EPPerfect-Systems nimmt die elektrischen Signale des Herzens digital auf und speichert diese. Die Signalqualität des Gerätes ist hervorragend. Hochauflösende Monitore bilden diese Signale mit Hilfe der EPPerfect-Navigationssoftware dreidimensional ab - störungsfrei.

Bei der Auswertung können auch die Signale einzelner Kanäle mit der EPPerfect- Navigationssoftware auf dem Monitor dargestellt werden. Die Software ist sehr benutzerfreundlich.

Den EPPerfect-Verstärker gibt es in zwei Ausführungen:

  • Der EPPerfect EP 44-Verstärker hat insgesamt 44 Kanäle.

  • Der EPPerfect EP 108-Verstärker hat insgesamt 108 Kanäle.

Weitere Vorteile des EPPerfect-Verstärkers:

 

  • Am Verstärker sind unter anderem STIM-, EKG- und intrakardiale Kanäle vorhanden.

  • Es gibt Anschlüsse für den EPPerfect-Ablationsgenerator (Anschluss auch für kompatible Fremdgeräte).

  • Das Gerät kann mobil oder fest installiert am Untersuchungstisch genutzt werden.

  • Der Verstärker ist lieferbar mit Steckboard für den Röntgentisch.

VORVERSTÄRKER

Der Vorverstärker ist mobil oder fest am Einschubbrett des Untersuchungstisches auf dem Röntgentisch installiert. Er verbindet alle IC-Katheter-Steckmodule, Katheterstifte und IC-Module zur Ableitung der intrakardialen Kanäle.

SOFTWARE

  • Es kann vom Prüfmodus in den Echtzeitmodus umgeschaltet werden.

  • Parameter wie Geschwindigkeit, Filter und Verstärkung können einfach geändert werden.

  • Alle Ergebnisse werden im LOG-Buch gespeichert. Einzelne Signale können schnell gefunden werden.

  • Messungen sind mit Doppel- und Einfach-Messschieber möglich.

  • Eine nachträgliche Filterung aller Signale ist möglich.

  • Für den direkten Vergleich kann der Bildschirm leicht geteilt werden.

DOWNLOAD

Benutzerhandbuch

Technische Spezifikationen

EPMap-System GmbH

Gahlenfeldstr. 47 | 58313 Herdecke | Deutschland

Tel.: +49 2330 97830 | Fax: +49 2330 978340

info@epmap-system.com

Registergericht: Amtsgericht Hagen HRB 11328

Geschäftsführung: Doug Koo; Manfred Piechura; Dr. Jörg Ströbel

Impressum

Datenschutzerklärung